SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Schlagzeilen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70

8c zu Besuch bei Marcell Jansen

„Was willst du mal werden?“ - Fußballer! Wer hat diese Antwort noch nicht gehört, wenn er einem Jugendlichen die Frage nach seinem größten Berufswunsch stellt. Die 8c ist diesem Traum auf den Grund gegangen und hat sich mit dem ehemaligen Profifußballer Marcell Jansen in dessen Restaurant „Kinneloa“ getroffen. Ein spannendes, einstündiges Interview folgte, indem auch dem letzten Schüler bewusst wurde: Talent ist nur die eine Seite der Medaille. Die andere und meist viel entscheidendere ist Ehrgeiz, Fleiß und Motivation, um seinen Traum zu verwirklichen. Und immer auch ein bisschen Glück. Nachdem die Klasse alle ihre Fragen loswerden durfte, gab es noch eine kleine Überraschung: [mehr..] 21.11.2019


Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft

Am 18. und 19.11.19 war die die bundesweite Veranstaltung „Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft.“ zu Gast an der Heinrich-Hertz-Schule. An der 90-minütigen Veranstaltung haben die Jahrgänge 5 bis 10 teilgenommen. Vorbereitet und nachbereitet wurde die Veranstaltung im Unterricht. Die Multivision ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg, der bundesweit Multivisions-Veranstaltungen zu sozialen und ökologischen Themen für Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen aufführt (UNESCO-ausgezeichnete BNE-Maßnahme - Bildung für nachhaltige Entwicklung). Schon im Jahr 2015 war die Multivision mit der Umweltbildungsveranstaltung "REdUSE" an unserer Schule. [mehr..] 19.11.2019


Silbermedaille für unsere Ruderinnen beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ 2019

Sieben Ruderinnen, zwei Coaches, ein nagelneues Ruderboot und funkelnde Medaillen: Im Jubiläumsjahr „50 Jahre JTFO“ konnte das HHS-Ruderteam um unsere Coaches Frau Mittig und Herrn Korten eine Silbermedaille beim Bundesfinale in Berlin gewinnen! Nach einem souveränen Vorlaufsieg deutete sich an, dass für unsere Mannschaft im Finale des Mädchen-Doppelvierers mit Steuerfrau ein Platz auf dem Podest drin ist. Doch was haben die Siegerinnen des zweiten Vorlaufes im Vergleich zu unserer Mannschaft drauf? [mehr..] 10.11.2019


Treffen der Unesco-Projektschulen im Auswärtigen Amt

Am 4. und 5. November kamen die UNESCO-Projektschulen im Auswärtigen Amt in Berlin zur Tagung „Bildung ganzheitlich denken: Der Whole-School-Approach als Ressource zur Umsetzung des SDG 4 an UNESCO-Projektschulen“ zusammen. Auf Einladung des Auswärtigen Amts und der Deutschen UNESCO-Kommission diskutierten die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Schulkoordinatorinnen und -koordinatoren, wie sie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ganzheitlich und langfristig in ihrem Schulalltag verankern und so zur Umsetzung des Bildungsziels der globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030 der Vereinten Nationen beitragen können. [mehr..] 6.11.2019


Erfolge der Sport-Leistungsklasse 5f beim Sprintwettbewerb RAPIDO

Zum diesjährigen Sprintwettbewerb RAPIDO, bei dem der Hamburger Leichtathletik-Verband Jahr für Jahr mehr als 2000 Kinder bewegt, um die schnellsten Fünftklässler Hamburgs zu finden, konnten sich in diesem Jahr auch 5 Schüler der neuen Sport-Leistungsklasse 5f von Herrn Ben Rached, für das Finale in der Alsterdorfer Sporthalle qualifizieren. Zunächst wurden im 30m fliegend Semifinale die 8 schnellsten Läuferinnen und Läufer für das 50m Finale ermittelt. [mehr..] 1.11.2019


Entkusseln der Fischbeker Heide - ein ÖSE-Projekt

Dass wir uns ökologisch und sozial engagieren, ist als ein Schulprojekt fest etabliert. Im September sammelten die Vorstufenklasse ihre Erfahrungen bei dem sogenannten ÖSE-Einsatz: Es ging zur Landschaftspflege in den Süden Hamburgs, in die Fischbeker Heide. Dort im Naturschutzgebiet kümmert sich der NABU darum, dass die Heidefläche erhalten wird. [mehr..] 25.10.2019


Unesco-Weltfriedenstag 2019

Am 20.09. hat unsere Schule den Unesco-Weltfriedenstag gefeiert. Da an diesem Tag nicht nur Weltfriedenstag, sondern gleichzeitig der globalen Streik im Rahmen von "Fridays For Future" stattfand, war es der Wunsch der Schülervertretung und UNESCO-SchülerInnen die beiden Anlässe sowie die damit zusammenhängenden Themen Klimawandel und Frieden miteinander zu verbinden. [mehr..] 24.10.2019


Lesungen in der Bibliothek: Weite-Welt-Geschichten und Biberfiber

Am Donnerstag, 24.10., liest die Autorin Marie-Thérèse Schins aus ihren Büchern für den Jahrgang 6 in unserer Bibliothek. Auf ihren Reisen durch die Welt traf sie immer wieder Kinder, die es in ihrem Altag nicht immer leicht haben und davon erzählten. Hautnah durfte sie viele Kinder begleiten und ihre Geschichten aufschreiben. Frau Schins bringt Bilder und Gegenstände aus unterschiedlichen Kulturen mit.

"Burgen, Bänkelsänger, Bader: Beim Bauprojekt im Toten Winkel geht es zu wie vor 800 Jahren. Und für den zwölfjährigen Mittelalter-Fan Simon erfüllt sich ein Traum, als er dort ein Ferienpraktikum antreten darf ... Die Autoren Martin Verg und Ina Rometsch lesen am Montag, 28.10. um 10 Uhr aus ihrem neuen Kinderkrimi für Klassen des Jahrgangs 6 in unserer Aula. [mehr..] 23.10.2019


Geschichtomat: Spannende Auseinandersetzung mit jüdischer Geschichte

Wir, das gymnasiale Profil Kreative Köpfe aus dem Jahrgang 7, haben vor den Herbstferien am Projekt Geschichtomat teilgenommen. Kurz gesagt bedeutete das: 3 freundliche Menschen vom Geschichtomat-Team, professionelles Film- und Soundequipment, Laptops mit Schneidesoftware und 5 Tage spannende Auseinandersetzung mit jüdischer Geschichte in Winterhude. [mehr..] 10.10.2019


Zusammenleben in der Stadt

Am Freitag, dem 27.09.2019, folgten die UNESCO Schüler und Schülerinnen der Oberstufe einer Einladung des 1. Bürgermeisters, Herrn Peter Tschentscher, ins Hamburger Rathaus. Über 300 abgeordnete Schüler und Schülerinnen verschiedener Hamburger Schulen hatten die Möglichkeit, den Bürgermeister Fragen über die Zukunft der Stadt Hamburg zu stellen, z.B. zur zukünftigen ‚grünen Fahrradstadt‘ oder zur nicht vorhandene Bezahlung in der ErzieherInnenausbildung. Der 1. Bürgermeister stand hier mithilfe der Moderation von Michel Abdollahi Rede und Antwort. [mehr..] 1.10.2019



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70
SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

28.05.2020 PopProjekt: entfällt

02.06.2020 Infoabend Profile im Klasse 7 für Jg. 6: entfällt, Infos folgen schriftlich

09.06.2020 Schnuppernachmittag für die neuen 5. Klassen: entfällt

12.06.2020 Entlassungsfeier ESA und MSA-Absolventinnen und -Absolventen: entfällt

GALERIE


A Picture a Day
| Tag der offenen Tür 2020 | #UNundWIR | Weihnachtskonzerte 2019 | Bundesjugendspiele 2019 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2020 Datenschutzerklärung | Impressum