SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Europäischer Wettbewerb: Drei Teams aus der Vorstufe ausgezeichnet


24.09.2019 Für die Europäische Union ist das Jahr 2019 ein wegweisendes Jahr. In vielen Mitgliedstaaten gewinnen Rechtspopulisten und EU-Kritiker an Bedeutung, und durch den bevorstehenden Brexit wird die Idee des vereinten Europas grundlegend in Frage gestellt. Deshalb blickten im Frühjahr viele gespannt auf die Europawahl.

Auch Schülerinnen und Schüler der Vorstufe haben sich vor der Wahl im PGW-Unterricht intensiv mit der Europäischen Union auseinandergesetzt und am Europäischen Wettbewerb teilgenommen. Unter dem Motto „YOUrope – es geht um dich“ haben wir unter anderem Videofilme und Plakate entwickelt.

Das Thema meiner Gruppe lautete „Aufkreuzen! Ankreuzen!“ – es ging darum, einen Wahlaufruf zu gestalten. Wir haben uns überlegt, wie wir die Bürgerinnen und Bürger von der Idee der Europäischen Union überzeugen können. Dazu haben wir die Positionen der EU-Kritiker untersucht und versucht, Gegenargumente zu entwickeln und überzeugend zu vermitteln, damit die Menschen die Bedeutung der Europäischen Union erkennen.

In unserem Video bekommt eine Schülerin Push-Up-Nachrichten, die sie an die Europawahl erinnern. Sie fragt sich, warum sie eigentlich wählen gehen soll. Diese Frage beantwortet ihr ein Mitschüler: Er erklärt zum Beispiel, dass die Klimafrage nur auf europäischer Ebene gelöst werden kann und dass die Europäische Union elementar für den Frieden ist.

Wir haben uns ein halbes Jahr mit der EU beschäftigt und in dieser Zeit intensiv an unserem Film gearbeitet. Die Arbeit hat allen in meiner Gruppe sehr viel Spaß gemacht, und wir haben uns gefreut, dass wir mit unserem Beitrag sogar zur Preisverleihung der Bundesteilnehmer eingeladen wurden. Ein Film und ein Lied von zwei weiteren Gruppen aus unserer Klasse wurden außerdem mit Landespreisen ausgezeichnet.

Uns allen ist durch das Projekt bewusst geworden, dass die EU keine Selbstverständlichkeit ist und wir uns täglich für ein starkes und vereintes Europa einsetzen müssen.

Foto (v.l.n.r.): Alina, Michel, Vasco, Max (VSc), Frau Herber (Fotograf: Johannes Kolfhaus)

Max Pohlmann

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht



TERMINE

24.10.2019 Schulelternrat

07.11.2019 Schulelternrat

18.11.2019 Infoabend Abschlüsse nach Jg. 10

20.11.2019 UNESCO-Weltkindertag für Jg. 6

GALERIE


Bundesjugendspiele 2019
| Abiturfeier 2019 | PopProjekt 2019 | Tag der offenen Tür 2019 | Taste for school |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2019 Datenschutzerklärung | Impressum