SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Schlagzeilen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63

Zaragoza-Austausch

Vom 9.bis 18. April sind spanische Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Frau Navarro von unserer Partnerschule Romareda aus Zaragoza bei uns zu Gast. Sie erkunden das deutsche Alltagsleben, Hamburgs Sehenswürdigkeiten und die Umgebung. Die spanischen und deutschen Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse sowie ihre interkulturellen Kenntnisse zu vertiefen. 13.4.2013


Es flasht!

Am Montag in der 2. Pause wird es in Haus C und D unserer Schule interessant. SchülerInnen der Vorstufe und des 4. Semesters überraschen u.a. mit Performances, Flashmobs und Videoprojektionen, die sie im Kunstunterricht bei Frau König, Frau Zonouzi, Frau Pflaum, Frau Lammers und Frau Vietzke unter dem Motto "Flash" geplant und gestaltet haben. [mehr..] 11.4.2013


Hertzblatt

Liebe Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hertz-Schule, ab Dienstag, 16.04. könnt ihr unsere neue Schülerzeitung kaufen. Unsere Stände sind in Haus C, Haus A/B und vor der Kantine. In den in den ersten beiden Pausen sind wir für euch da. Das Hertzblatt wird 50 Cent kosten. [mehr..] 11.4.2013


Der Standort Humboldtstraße – das Kollegium erkundet den Stadtteil

Unter sachkundiger Führung von Wolfgang Rose, Pate der neuen Schule, und Reinhard Otto von der Geschichtswerkstatt Barmbek haben die Kolleginnen und Kollegen wichtige Einrichtungen im Stadtteil kennen gelernt. [mehr..] 9.4.2013


Mario Behrens: Erfolgreicher Sportler auf dem Eis!

Mario Behrens aus der Klasse 10a der HHS spielt bereits in drei Mannschaften beim HSV-Eishockey als Verteidiger. Er ist Jugendspieler, Junioren-Bundesliga-Spieler und in der Mannschaft der Herren-Oberliga vertreten. Drei Erfolge konnte er in dieser einen Saison verzeichnen. [mehr..] 9.4.2013


Der fünfte Beitrag in der Reihe zum Klimawandel: Setzt der Klimawandel aus?

„Seit 15 Jahren stockt die Erwärmung“, schrieb der Spiegel. Setzt der Klimawandel tatsächlich aus? Prof. Mojib Latif, einer der führenden und bekanntesten Klimaforscher in Deutschland, wird darauf am Mittwoch, den 24. April, um 18.00 Uhr in der Aula C der Heinrich-Hertz-Schule eine Antwort geben. [mehr..] 4.4.2013


Eiszeit oder Treibhaus? Die Rolle des Ozeans im Klimasystem

Zum vierten Beitrag der Vortragsreihe zum Klimawandel lädt die Heinrich-Hertz-Schule hiermit her(t)zlich für Montag, den 25. März 2013, 18:00 Uhr, Aula C, zu einem Vortrag des Hamburger Klimaforschers Dr. Johann Jungclaus ein. Dr. Jungclaus ist Leiter wichtiger Forschungsgruppen am Max-Planck-Institut für Meteorologie und Mitarbeiter an dem neuen Bericht des Weltklimarates IPCC! [mehr..] 26.2.2013


Open Art

Am 26.2. heißt es zum ersten mal "Bühne frei" für Open Art. In der zweiten großen Pause stellen Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Kunstwerke auf dem Flur vor Aula A/B aus. Währenddessen kann man ab 11 Uhr 40 Sängerinnen und Tänzerinnen sehen und hören. Außerdem wird eine Schülerin eigene Gedichte vortragen. [mehr..] 21.2.2013


Skilanglauf-Team der Mädchen erneut bei den Deutschen Meisterschaften vertreten

Der Jubel war groß als den Mädchen des Skilanglaufteams in Finsterau im Bayrischen Wald das Ergebnis mitgeteilt wurde. Sie hatten den zweiten Platz erreicht und sich damit für die Deutschen Meisterschaften im Skilanglauf in Schonach Ende Februar qualifiziert. [mehr..] 12.2.2013


Melania und Anna dürfen bleiben!

Heute hat die Härtefallkommission endgültig darüber entschieden, dass unsere Schülerinnen Melania und Anna eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung erhalten. Damit ist die monatelange Zeit der Unsicherheit beendet worden. Die Schulgemeinschaft der Heinrich-Hertz-Schule hat mit ihrer solidarischen Unterstützung bewiesen, dass sie nach dem Leitbild handelt, in dem es heißt: „Grundlage für unsere Arbeit war und ist der liberale Geist an unserer weltoffenen Großstadtschule. Toleranz, gegenseitige Achtung und Anerkennung kennzeichnen unser Schulleben. Kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt bereichern unser Schulleben.“ Ein besonderer Dank gilt Herrn Engelhardt, der als HHS-Coach die Familie kenntnisreich und beharrlich unterstützt hat. 7.2.2013



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63
SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht



TERMINE

GALERIE


Taste for school
| MINT-Tag 2018 | Alaskaaustausch 2018 | Trier-Exkursion (Latein) 2018 | Watt erlebt - Profilfahrt Neuwerk |