SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Schlagzeilen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62

Weltweit mit Her(t)z AG erhält 500 € Prämie!

MOPO und die PSD Bank Nord eG starteten einen Aufruf zur Teilnahme an einem Wettbewerb für die Prämierung von „Sozialprojekten von Schülern“. Die Weltweit mit Her(t)z AG bewarb sich mit ihrem Namibia-Projekt und erhielt daraufhin folgendes Schreiben: (...) [mehr..] 14.11.2007


Lesepaten gesucht!

Wir suchen interessierte Menschen, die Lust und Zeit haben, mit jüngeren Schülern regelmäßig zu lesen! Unsere Sprachlernkoordinatorin wird Sie unterstützen und beraten. Bitte wenden Sie sich an Frau Hilbig-Rehder unter susanne.hilbig-rehder@bbs.hamburg.de 2.11.2007


Rückbesuch im „Colegio San Agustín“ in Chiclana

In der Woche vom 17.09.-24.09.07 fand unser Rückbesuch in Chiclana statt. In Begleitung von Frau Graf und Herrn Müller-Arndt setzte sich am 17.9. früh morgens um 6 Uhr eine Gruppe von 19 Schülern (aus den Klassen 9-11) mit dem Flugzeug in Richtung Andalusien in Bewegung. [mehr..] 4.10.2007


12500 € für den guten Zweck: Kinder laufen für Kinder

Mehr als 12 500 €, mehr als 1200 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hertz-Schule liefen weit mehr als 5000 km für den guten Zweck: Kinder laufen für Kinder, in diesem Jahr für Schulen in Afrika unter der Schirmherrin Nina Ruge. [mehr..] 30.9.2007


Schulprojekt Boxen

Boxen, ein Sport für Schläger? Nein! Das neu initiierte Schulprojekt Boxen soll gerade diesem Vorurteil entgegentreten. Ab September 2007 nehmen in zwei Gruppen aufgeteilt 40 Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Projekt Boxen in der Sportschule AGON teil. [mehr..] 27.9.2007


Bergen-Austausch 2007

Wie unterscheidet sich die Jugendkultur der norwegischen Jugendlichen von der in Hamburg? Mit dieser Fragestellung machen sich 14 Schülerinnen und Schüler aus dem Englisch-Leistungskurs Jahrgang 12 unter Leitung von Frau Hermann auf den Weg nach Bergen. Für eine Woche tauchten die Heinrich-Hertzler/innen in das norwegische Familien- und Schulleben ein. [mehr..] 25.9.2007


9c zurück aus Simrishamn/ Schweden

Die Schüler der Klasse 9c waren für eine Woche im Rahmen eines Schüleraustauschs im schwedischen Simrishamn. Sie lebten in den Familien der schwedischen Schüler, die im Juni 2007 bei uns in Hamburg zu Gast waren.

[mehr..] 16.9.2007


Erfolgreiche Abgänger im Schuljahr 2006/07

Im letzten Schuljahr konnten sich viele Schülerinnen und Schüler über einen erfolgreichen Schulabschluss freuen. 63 Schülerinnen und Schüler machten das Abitur, aus den vier parallelen 10. Realschulklassen wechselten 26 in die Vorbereitungsklasse für die gymnasiale Oberstufe. Ein Mädchen und vier Jungen schafften nach einem erfolgreichen Hauptschulabschluss den Übergang in die Realschulabteilung. 22 Schülerinnen und Schüler der HR-Klassen treten eine Lehrstelle an. Dieses Ergebnis soll den Schülerinnen und Schülern der jetzigen Abschlussklassen ein Ansporn sein! Neun fünfte Klassen sind neu ins Schuljahr gestartet, eine Haupt- und drei 7. Realschulklassen sowie zwei Gymnasialklassen konnten eingerichtet werden. Wir wünschen allen ein erfolgreiches Jahr. 10.9.2007


HHS unterwegs

Die Realschulklasse 9c ist vom 9.9. bis zum 15.9.07 zu Gast bei einer Partnerschule in Simrisham im südschwedischen Österlen. Begleitet werden sie von Frau Thieme, die den Austausch initiiert hat. Sie wird mit Schülern unserer Schule demnächst ein Musical erarbeiten, das dann auch in Schweden zur Aufführung kommen soll. Schülerinnen und Schüler der Gymnasialabteilung setzen vom 17.9. bis zum 21.9.07 den traditionellen Austausch mit der Partnerschule in Bergen fort. Schülerinnen und Schüler der Klasse 10g besuchen ihre Partnerschule in Cadiz. 10.9.2007


Jahrgang 7 der HR-Abteilung im halboffenen Ganztagsbetrieb

"Ist sie nett?" - "Sehr nett!" Dies die Reaktion eines 7. Klässlers auf die Frage, ob die Studentin bei den Schülerinnen und Schülern einer 7. Realschulklasse "angekommen" ist. Seit Beginn des Schuljahres haben die 7. HR-Klassen einen langen Schultag einschließlich betreuter Mittagspause. Während die eine Hälfte der Klasse sich selbst im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts versorgt, wird die andere von einer studentischen Honorarkraft begleitet. Im Anschluss findet eine Klassenlehrerstunde statt, in der die Studenten für Fördermaßnahmen und Differenzierung zur Verfügung stehen. 10.9.2007



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht



TERMINE

GALERIE


MINT-Tag 2018
| Alaskaaustausch 2018 | Trier-Exkursion (Latein) 2018 | Watt erlebt - Profilfahrt Neuwerk | Pop-Projekt 2018 |