SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Schlagzeilen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69

Aktion: Kommt zurück!

In der gemeinsamen Hoffnung verbunden, dass die kürzlich nach Armenien abgeschobenen Geschwister Liana und Grischo mit ihrem Vater nach Hamburg und zu ihrer Mutter und der kleinen Schwester zurückkehren dürfen, demonstrierten am 04.06.08 und am 12.06.08 viele SchülerInnen der Heinrich-Hertz-Schule für eine Aufenthaltsgenehmigung der Familie Grigorjan. [mehr..] 15.6.2008


We want more! - Sommerbläserkonzert 2008

Erste Impressionen vom Konzert der Bläserklassen, der Junior Bands und der Big-Band am 15. Juni 2008 bietet unsere Fotostrecke.
Ein ausführlicher Bericht folgt... 15.6.2008


HHS erhält Auszeichnung im Rahmen des Programms Transfer 21

Im Rahmen der Fachtagung: Wir gestalten die Zukunft „Nachhaltigkeit fördern – naturwissenschaftliche Bildung nutzen“ erhielt die HHS am Freitag den 23.Mai eine Auszeichnung für ihr Engagement im Bereich der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). [mehr..] 6.6.2008


Unser Waldlauf im Stadtpark

Am 7. Mai 2008 fand im Stadtpark die Bezirksmeisterschaft Nord im Waldlauf statt. Unsere Grundschülerinnen und Grundschüler der Klasse 1b von Birgit Langenkamp und Hedda Knapp und der Klasse 2a von Denise Birkelbach hatten sich im Sportunterricht auf das Ausdauerlaufen vorbereitet und konnten diesen aufregenden sportlichen Wettkampf kaum erwarten. [mehr..] 6.6.2008


9h besucht Daily-Talkshow

Wir, die Klasse 9h, haben in PGW und Englisch das Thema „Medien“ durchgenommen. Es ging um die Frage, wie man manipuliert und beeinflusst wird. Damit wir ein genaueres Bild von der Medienproduktion bekommen, meldete Herr Muth, unser Klassenlehrer, unsere Klasse bei der Daily-Talkshow „Britt“ des Senders Sat1 an. [mehr..] 1.6.2008


Demonstration für die Rückkehr unserer abgeschobenen Schüler

Mit einem sehr persönlichen Brief hat sich unsere Schülerin Liana, die mit ihrem Bruder und Vater nach Eriwan abgeschoben worden ist, an die Schulsenatorin Christa Goetsch gewandt. Sie bittet darin um Unterstützung und Hilfe, damit sie nach Hamburg zurückkehren können. Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hertz-Schule und der Erich-Kästner-Gesamtschule sowie der Bleiberechtsausschuss der GEW und der Flüchtlingsrat Hamburg rufen für Mittwoch, 4.6.08, 16.00 Uhr, ab U-Bahnhof Borgweg zu einer Demonstration für die Rückkehr unserer abgeschoben Schüler auf. 1.6.2008


Weltliteratur an der HHS

Für einen unterhaltsamen, informativen und rundum gelungenen literarischen Abend bedankt sich das Publikum beim Grundkurs Deutsch von Frau Dr. Gommen! In einer kurzweiligen Präsentation stellten Schüler 10 internationale Bestseller vor und haben damit Lust aufs Lesen gemacht! 29.5.2008


Was verbindet die HHS mit Alaska?

Die Antwort lautet: ein Schüleraustausch. Vom 1. bis zum 14. Juni wird eine Schülergruppe der Robert Service High School aus Anchorage bei uns zu Gast sein. Der Gegenbesuch findet im kommenden September statt. Wir wünschen allen Beteiligten gutes Gelingen und viel Spaß! 29.5.2008


Größte Unterrichtsstunde der Welt auch an der HHS

Am 23.04.2008 fand weltweit um 10.00 Uhr eine Unterrichtsstunde zum Thema “Bildung” statt. Dieser Versuch soll ins Guinessbuch der Rekorde kommen - hoffen wir mal, dass es klappt. Wir wurden von Svenja, Jasmin, Klaus, Lisa, Sandra und Jana aus der elften Klasse unterrichtet. Als erstes haben wir besprochen, was Bildung überhaupt ist, also Schule, lernen, wissen usw. Anschließend haben wir eine Gruppenarbeit gemacht, in der wir besprechen sollten, wozu man Bildung überhaupt braucht. Wir sind darauf gekommen, dass man sie braucht um mitreden zu können, um Schilder lesen zu können und sich gut in der Welt zurecht zu finden. Dann haben wir noch über Gefühle und Erwartungen bei unserer Einschulung gesprochen. Viele waren damals sehr aufgeregt und haben sich auf die Hausaufgaben gefreut und darauf, dass sie endlich lesen und rechnen lernen durften. Viele wollten auch gerne nette Lehrer haben und neue Freunde finden. Bei den meisten von uns wurden die Erwartungen erfüllt... allerdings freuen wir uns auf die Hausaufgaben nicht mehr! Sophia, 6h 4.5.2008


Fußballmannschaft im Halbfinale für "Jugend trainiert für Olympia"

Die Fußballmannschaft der Jungen Jahrgang 96/97 ist in beeindruckender Weise in das Halbfinale des Wettbewerbs ‚Jugend trainiert für Olympia’ eingezogen. Mit nur einer Niederlage gegen die Gesamtschule Alter Teichweg konnte sie sich in den Vorrunden gegen 10 Mannschaften durchsetzen und spielte am Donnerstag, 24.04.08 unter den letzten 4 Mannschaften Hamburgs das Halbfinale gegen das Gy Heidberg. 27.4.2008



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69
SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

27.04.2020 Känguru-Wettbewerb

28.04.2020 Infoabend für den Jahrgang 5 zu den Wahlpflichtfächern: entfällt, Infos folgen schriftlich

05.05.2020 Schriftliche Prüfungen ESA und MSA bis 12.5.

13.05.2020 Triple Art

GALERIE


Tag der offenen Tür 2020
| #UNundWIR | Weihnachtskonzerte 2019 | Bundesjugendspiele 2019 | Abiturfeier 2019 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2020 Datenschutzerklärung | Impressum