SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Zeugen gesucht!

„100 Jahre Schullandheim
Neuwerk am Turm“

Anmeldung für die 5. Klasse 2020

In der Woche vom 3. bis zum 7. Februar 2020 können Sie Ihr Kind bei uns für die neuen 5. Klassen anmelden. Vorher haben Sie verschiedene Möglichkeiten, sich über unsere Schule zu informieren: Nutzen Sie die Informationsbroschüren auf dieser Website. Kommen Sie gern zu unserem Informationsabend am Dienstag, 3.12.19, um 19.30 Uhr in die Aula C. Oder besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür am 18.01.20 in der Zeit von 11 bis 14 Uhr. Wenn Sie sich für die Anmeldung zur Sport-Leistungsklasse interessieren, beachten Sie bitte unseren Flyer dazu. Die Teilnahme Ihres Kindes am Sichtungstraining am 22.11.19 oder am 06.12.19 ist für die Anmeldung dieser Klasse verbindlich. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Schlagzeilen

Jahrbuch 2019

Das Jahrbuch 2019 ist ab Dienstag, 10. Dezember 2019 für 5 Euro in den Klassen und im Schulbüro erhältlich. Auf 112 Seiten ist ein ereignisreiches Jahr in Text und Bild festgehalten: Berichte über unsere Projekte, die Einweihung des Neubaus, Theater- und Musikaufführungen, Interviews, Klassenreisen, Exkursionen und vieles mehr. Abgerundet wird das Ganze durch zahlreiche Schnappschüsse und die Fotos aller Klassen und des Kollegiums.

Jahrbuchtrailer: "Hamburg needs to see our book" (Philipp Kux)

[mehr..] 10.12.2019

Weihnachtskonzerte 11./12. Dezember 2019

Am 11. und 12.12. finden jeweils um 19 Uhr die Weihnachtskonzerte in Aula C statt. Zu hören sein werden am Mittwoch die Bläserklasse 6, die Chor-Tanz-Theater-Kinder, der Chor, Juniorband und Bigband und am Donnerstag die Ensembleklassen 5 und 6, die kreativen Köpfe aus Jahrgang 7 sowie das PopProjekt. Freuen Sie sich auf ein festliches Programm. Karten gibt es am 9. und 11.12. jeweils in der 2. Pause im Eingang von Haus A/B und jeweils an der Abendkasse ab 18 Uhr 30. [mehr..] 8.12.2019

Begabtenförderung Geschichte @unihh : Projekttage „Die Athenische Demokratie“

Im Rahmen der Begabtenförderung Geschichte hatten uns Jan Seehusen und Professor Kaja Harter-Uibopuu vom Arbeitsbereich Alte Geschichte der Uni Hamburg zu einem zweitägigen Projekt zum Thema „Die Athenische Demokratie“ eingeladen. An einem ersten Arbeitstag an der HHS erarbeiteten wir uns den historischen Hintergrund zu Athen im 5. Jahrhundert v.Chr., verteilten Referatsthemen zu den verschiedenen Institutionen der athenischen Demokratie und arbeiteten uns gründlich ein. [mehr..] 3.12.2019

Senator Rabe stattet der Hans-Henny-Jahnn-Orgel in der Heinrich-Hertz-Schule einen Besuch ab

Im Rahmen des Projekts „Orgelstadt Hamburg 2019“ wurde die kulturhistorisch bedeutende Schulorgel in der Heinrich-Hertz-Schule zu einer der 17 Hamburger Highlight-Orgeln erklärt. Deshalb lud der Förderverein der Hans-Henny-Jahnn-Orgel Senator Rabe am 21.11.19 ein, der an diesem Nachmittag dienstliche Verpflichtung und persönliches Interesse miteinander verbinden konnte. Nach einer Einführung in die Bauweise und die Klangmöglichkeiten des Instruments durch Paul Fasang, Organist in residence, ließ es sich der Senator nicht nehmen, selbst auf der Orgelbank Platz zu nehmen und gemeinsam mit Fasang einen Kanon zu Gehör zu bringen. [mehr..] 3.12.2019

Starke Leistungen auf dem Ruderergometer

Beim „Dresdenia-Ergocup 2019“ sind sechs Nachwuchsruderinnen und -ruderer aus unserer Sportklasse 5f zu ihrem allerersten Wettbewerb in ihrer neuen Sportart angetreten und haben wirklich starke Leistungen gezeigt! Das frühe Aufstehen an einem Samstag hat sich gelohnt: Mit Siegen in ihren Altersklassen wurden Adzida Atariwa, Lina Gast und Anton Block belohnt. [mehr..] 21.11.2019

8c zu Besuch bei Marcell Jansen

„Was willst du mal werden?“ - Fußballer! Wer hat diese Antwort noch nicht gehört, wenn er einem Jugendlichen die Frage nach seinem größten Berufswunsch stellt. Die 8c ist diesem Traum auf den Grund gegangen und hat sich mit dem ehemaligen Profifußballer Marcell Jansen in dessen Restaurant „Kinneloa“ getroffen. Ein spannendes, einstündiges Interview folgte, indem auch dem letzten Schüler bewusst wurde: Talent ist nur die eine Seite der Medaille. Die andere und meist viel entscheidendere ist Ehrgeiz, Fleiß und Motivation, um seinen Traum zu verwirklichen. Und immer auch ein bisschen Glück. Nachdem die Klasse alle ihre Fragen loswerden durfte, gab es noch eine kleine Überraschung: [mehr..] 21.11.2019

Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft

Am 18. und 19.11.19 war die die bundesweite Veranstaltung „Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft.“ zu Gast an der Heinrich-Hertz-Schule. An der 90-minütigen Veranstaltung haben die Jahrgänge 5 bis 10 teilgenommen. Vorbereitet und nachbereitet wurde die Veranstaltung im Unterricht. Die Multivision ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg, der bundesweit Multivisions-Veranstaltungen zu sozialen und ökologischen Themen für Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen aufführt (UNESCO-ausgezeichnete BNE-Maßnahme - Bildung für nachhaltige Entwicklung). Schon im Jahr 2015 war die Multivision mit der Umweltbildungsveranstaltung "REdUSE" an unserer Schule. [mehr..] 19.11.2019

SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

10.12.2019 UNESCO-Menschenrechtstag für Jg. 10, VS

11.12.2019 Weihnachtskonzert

12.12.2019 Weihnachtskonzert

16.12.2019 Elternvertreterversammlung Jg.8-10

GALERIE


Bundesjugendspiele 2019
| Abiturfeier 2019 | PopProjekt 2019 | Tag der offenen Tür 2019 | Taste for school |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2019 Datenschutzerklärung | Impressum