SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Aktion Trinkwasserwald am 14. April 2016


16.09.2016 An diesem Tag startete das mehrjährige Kooperationsprojekt von Trinkwasserwald e. V., der Heinrich-Hertz-Schule und dem Forstamt Klövensteen:
50 Schülerinnen und Schüler pflanzten den ersten Teil des Schuldwaldes der Heinrich-Hertz-Schule – den HHS-Trinkwasserwald. Bei der begleitenden Umweltbildung der „Waldschule Klövensteen“ ging es auf eine Erkundungstour durch das Waldstück – Gelegenheit, sich intensiv mit den Themen Wald, Trinkwasser und Naturschutz auseinanderzusetzen.
Durch die großartige Spendenaktion 2014 beim Sponsorenlauf konnte die Schule eine „eigene Waldfläche“ im Klövensteen für die Heinrich-Hertz-Schule erhalten. Bereits bei der Vorbereitung der Fläche im November 2015 halfen Schüler der NaWi-Profilklassen 7a und 7f mit ihren Klassenlehrerinnen tatkräftig mit.
Mit dieser Pflanzung fördern wir die heimische Baumart Buche – die sogenannte Mutter des Waldes. Sie schützt den Boden und mit ihrem Laub wertet sie außerdem die Humusschicht auf dem Boden auf, da sie sich gut zersetzt und Kalk und Eiweiß in den Boden bringt. Der Boden wird also durch die positive ökologische Leistung der Buche aufgewertet. Unsere Arbeit erhöht außerdem die Artenvielfalt für Vögel und Insekten. Viel später liefert uns die Buche wertvolles Holz.

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

27.04.2020 Känguru-Wettbewerb

28.04.2020 Infoabend für den Jahrgang 5 zu den Wahlpflichtfächern: entfällt, Infos folgen schriftlich

05.05.2020 Schriftliche Prüfungen ESA und MSA bis 12.5.

13.05.2020 Triple Art

GALERIE


Tag der offenen Tür 2020
| #UNundWIR | Weihnachtskonzerte 2019 | Bundesjugendspiele 2019 | Abiturfeier 2019 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2020 Datenschutzerklärung | Impressum