SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Der gezähmte Drache spendet Energie - Exkursion zum Energieberg Georgswerder


30.04.2018 Die UNESCO-SchülerInnen der 5.Klassen waren mit Frau Winkler und Herrn Vehoff auf dem Energieberg Georgswerder. Da wo jetzt der Energieberg steht, war früher eine Wiese. Erst haben die Bewohner einfach so ihren Müll dort abgeladen, später wurde der Platz offiziell zur Mülldeponie für Hausmüll und Industrieabfälle erklärt. Nach Schließung der Deponie blieb der Ort dennoch im Gespräch: Zusammen mit dem Regenwasser liefen giftige Stoffe vom Berg ins Grundwasser. Um dies zukünftig zu verhindern, sicherte man den Müllberg mit einer richtig dicken Folienschicht. Diese kann man heute zwar nicht sehen, sie "zähmt" den giftigen Müllberg aber seither erfolgreich! Zudem produziert der Müllberg Strom für 4000 Menschen durch 2 Windräder und eine Solaranlage, die man oben drauf gebaut hat. Ich fand den Berg sehr interessant, weil man aus etwas Schädlichem etwas Umweltfreundliches gemacht hat. Und ich fand es überraschend, dass der Ort, wo immer noch hoch giftiger Müll liegt, wie harmlose Natur aussieht, weil darauf so viel Gras wächst.

Saskia Griffioen, 5d

Saskia Griffioen, 5d

HHS-Schlagzeilen

PopProjekt 2019 am 23. Mai 2019 | Einweihung des Neubaus | Schnupperstunde für die neuen Fünftklässler | Infoabend für Jahrgang 6 | Happy Birthday, Bibliothek! | Weitere Auszeichnung für den HHS-Trinkwasserwald | Exkursion nach Rom, Pompeji und Neapel | Triple Art | Medienabend 2019 | Aktuelle News aus dem HHS-Trinkwasserwald vom 12.04.19 |
SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht



TERMINE

20.06.2019 Abiturentlassung

GALERIE


MINT-Tag 2018
| Alaskaaustausch 2018 | Trier-Exkursion (Latein) 2018 | Watt erlebt - Profilfahrt Neuwerk | Pop-Projekt 2018 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2019 Datenschutzerklärung | Impressum