SCHULE | PROFILE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT
SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Exkursion nach Trier und Luxemburg - Lateinkurs Jahrgang 9


28.08.2018 Wieder einmal zog es einen HHS-Lateinkurs zu einem Besuch in die alte Römerstadt Trier. Von den zahlreichen römischen Hinterlassenschaften in der Stadt (allesamt UNESCO-Weltkulturerbe seit 1986) besichtigten wir die Porta Nigra, das Amphitheater sowie die Kaiserthermen. Auch das Rheinische Landesmuseum und die tolle Multimediashow „Im Reich der Schatten“ stand auf dem Programm. Ferner verbrachten wir einen Tag im Trierer Umland, wo wir die rekonstruierte Landvilla Borg bei Perl besichtigten und bei einem ausgiebigen Mittagsmahl u.a. Essen nach römischen Rezepten probierten. Anschließend ging es mit dem Bus und zu Fuß zum kleinen, aber feinen Museum nach Nennig, wo das Gladiatorenmosaik zu bestaunen ist. Als besonderer Höhepunkt der diesjährigen Exkursion fuhren wir am vorletzten Tag sogar ins Ausland: Das benachbarte Luxemburg – mit der Bahn in 45 min zu erreichen – lädt mit seiner Altstadt und Festung (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1994) und einem tollen Historischen Museum zur Besichtigung ein. Im Museum waren wir als Gruppe aus dem fernen Hamburg die Attraktion des Tages. Den Rest des Tages hatten wir anschließend zur freien Verfügung: Je nach Lust und Laune verfolgten wir den Auftritt des niederländischen Königspaars, das auf Staatsbesuch vor Ort war, bestaunten die malerische Altstadt, genossen Eis und kalte Getränke oder suchten bei einer Besichtigung der alten Festungsanlage Schutz vor der Sonne. Abends ließen wir den Tag mit einem ausgiebigen Grillen im Innenhof unseres Hostels ausklingen. Am Abreisetag machten wir uns dann nach einer abschließenden Rallye durch die Porta Nigra mit dem Zug auf zurück in die Heimat. Dass uns dabei noch der schlimmste Teil der Fahrt, die Begleitung durch einen 30 Mann starken Junggesellenabschied nach Düsseldorf, bevorstand, ahnte zu diesem Zeitpunkt keiner…

Peter Probst

HHS-Schlagzeilen

Anmeldung für die 5. Klasse 2019 | Klavierkonzert: Aus der neuen Welt und zurück! | Bibliotheksplan online | Teilnahme des Global Studies Profils an der Hamburger Klimawoche 2018 | Namibia 2018 | Aktion zum UN-Weltfriedenstag | Post aus Anchorage - Alaskablog 2018 | PopProjekt am 15.9. beim Winterhuder Stadtfest | Kulturist erhält Staffelstab | Exkursion nach Trier und Luxemburg - Lateinkurs Jahrgang 9 |
SCHULE

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Schulleitung

Gremien

Unterricht



TERMINE

20.10.2018 Orgelkonzert

25.10.2018 Tage des Exils: Aus der Neuen Welt – und zurück. Eine Welturaufführung. Von Ingolf Dahl (ehem. Schül

13.11.2018 Infoabend Abschlüsse nach Jg. 10

24.11.2018 Orgelkonzert

GALERIE


Alaskaaustausch 2018
| Trier-Exkursion 2018 | Watt erlebt - Profilfahrt Neuwerk | Pop-Projekt 2018 | Triple Art 2018 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2018 Datenschutzerklärung | Impressum